Entspannungstraining/-verfahren

Entspanntsein erhält gesund!

 

Autogenes Training (AT)

Die klassische Methode nach J. H. Schultz ist eine bewährte und selbstdurchführbare Entspannungstechnik. Es wird durch AT das vegetative Nervensystems vom Leistungszustand in einen Erholungszustand gelenkt und umgeschaltet. Dies geschieht durch gedankliche positive Selbstbeeinflussung und Erlernen von 6 Grundtechniken (Schwere-, Wärme, Atmung-, Herz-, Solar plexus- und Kopfübungen). Durch eine Verankerung im Nervensystem setzen bei den Übungen  Entspannung, Gelassenheit, Stressabbau und dadurch ein Wohlfühen sowie eine Gesundheitsförderung ein.  

Ich vermittle Theorie und leite die praktischen fundierten AT-Übungen teilweise mit Entspannungsmusik an. Andere Themen wie   z.B. Stressvermeidung/-abbau, Schlafförderung, Achtsamkeit, Energieaufbau  können nach Ihrem Wunsch von mir eingebracht werden. Autogenes Training kann ich mit Ihnen einzeln oder in einer Gruppe vermitteln und anleiten.

Reiki (japanisch: Universale Lebensenergie)

Reiki ist eine Methode zur ganzheitlichen Gesundheits- und Energieförderung sowie -Erhaltung. Durch Reiki werden Energiebahnen aktiviert, die eine Tiefenentspannung und die Gewinnung von Lebensenergie und -freude bewirken. Sie harmonisiert Körper, Geist und Seele, gibt Kraft und regt die Selbstheilungskräfte an. Durch meine suggestive Kraft und halten meiner Hände auf oder über ihren Körper nach einer entsprechenden Reihenfolge für bestimmte Symptome, fließt Wärme und Energie in ihre Körperbahnen und wirkt entsprechend positiv. Sie können diese Übungen auch selbständig unter meiner Anleitung durchführen. Ich zeige Ihnen auch gerne wie Sie Reiki  zu Hause anwenden können.