Familien- und Systemaufstellung

Ausgleich zwischen Körper, Geist und Seele!

Die Familien- und Systemaufstellung zeigt Ihnen die Ursachen zum Beispiel von Belastungen, Verstrickungen sowie positive und negative (Ver-)Bindungen und Beziehungen. Diese werden (auch generationsübergreifend) sicht- und erfahrbar. In dem Aufstellungsprozess geht es zum Beispiel um Wiederherstellung von (Ur-)Vertrauen, ausgleichende (Ver-)Bindungen), stabile Beziehungen und Verhaltensveränderungen. Ferner geht es darum,  Frieden mit sich und dem Umfeld zu schließen, Anerkennung des Schicksals sowie einen guten, förderlichen Platz im System herzustellen. Die Methode unterstützt ein körperliches, kognitives und seelisches Gleichgewicht sowie Wohlbefinden.

Familien-und Systemaufstellung mit Stellvertretern
Ich begleite Ihren Aufstellungsprozess: Sie stellen für ihre Familie (Team- o. Institution) stellvertretende Personen in räumlicher Nähe (in Beziehung) zueinander auf. Diese Personen stehen  im Energiefeld, gehen somit automatisch in Resonanz, empfinden und äußern sich stellvertretend ähnlich wie ihre eigenen Familien- u./o. Systemmitglieder/innen. Olaf Jacobsen (2007) gibt an, dass 80 bis 90 % der Stellvertreter/innen im Aufstellungsfeld dasselbe wie die realen Familien- o. Institutionsmitglieder spüren. Somit kann ich durch einen intensiven Beziehungs-, Veränderungs- und Lösungsprozess durch die Stellvertreter/innen zum Beispiel negative innere Bilder oder Glaubenssätze, belastende Verbindungen, ungünstige Dynamiken in Familien- oder Institutionssystemen in positive, unterstützende und wertschätzende Entwicklungen in die Wege leiten. 

Zudem verändert das abschliessende Aufstellungs- sowie Lösungsbild das bislang innere Bild des Aufstellenden zu sich und seinem System, denn

Ein Bild wirkt mehr als tausend Worte! 

Wilhelm von Humboldt: "Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit dem Menschen, welche dem Leben einen Wert geben".

Sie können jedes Problem oder wichtige Thema - auch ungewöhnliche Anliegen - aufstellen. Einzelpersonen, Jugendliche, Paare oder Familien stellen selbst auf, Eltern können das Problem ihres Kindes aufstellen.

Der intensive Aufstellungssprozess kann sich auch auf nicht unmittelbar teilnehmende Familienangehörige/Personen positiv auswirken. 

Familien- und Systemaufstellung mit Aufstellungssymbolen

Sie können in meiner Praxis einzeln, als Paar oder Familie mit speziellen Aufstellungssymbolen Ihr Problem angehen. Diese Methode ist auch sehr intensiv und wirkungsvoll. Denn, wenn Sie auf irgendeine Art und Weise belastet sind, werden diese auch sicht- sowie erfahrbar und können gelöst werden.